adidas Speedpod - miCoach 24.11.2011 07:01

Adidas micoach Schon die erste Generation des adidas F50 Fußballschuhs hat das gesamte Spiel revolutioniert. Jetzt kommt endlich die neueste Version auf den Markt, die mit neuer, bislang einzigartiger Technik im Fußballschuh-Bereich überrascht.

Durch den Einsatz des adidas Speedpod können nun alle 360° Bewegungen auf dem Spielfeld aufgezeichnet und später am PC oder direkt auf dem IPhone ausgewertet werden. Der Speedpod ist kein fester Bestandteil des neuen adidas F50 adizero, sondern wird in Form eines kleinen Chips in die Sohle eingelegt. Nach wie vor kann der F50 adizero also auch ohne Chip gekauft oder verwendet werden. Wer den Schuh direkt inklusive Chip haben möchte, sollte darauf achten, dass er sich für den adidas F50 adizero TRX FG miCoach Bundle entscheidet.

Was kann der adidas Speedpod?

Du kannst deinen Speedpod einfach in die kleine Aussparung in der Sohle des adidas F50 adizero legen und schon geht´s los. Nun werden sämtliche Wettkampf- oder Trainingsdaten für dich gespeichert.

Hierzu gehören: Deine maximale Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Zeit, Anzahl der Sprints, Schritt- und Sprungfrequenz sowie zurückgelegte Distanz. Anschließend kann diese Fülle an Daten direkt auf den PC, MAC, Laptop oder dein IPhone gezogen und ausgewertet werden.

Aber diese Daten sind nicht nur für dich bestimmt, sonder können auch auf Facebook mit Freunden verglichen werden, um dort einen Wettkampf um die besten Trainingszeiten und -ergebnisse zu starten. Selbst mit den Ergebnissen der Profis können die Werte vergleichen werden.

Ein Highlight wird sicherlich das 2012 herauskommende miCoach-Video-Spiel, bei dem deine realen Wettkampfdaten genutzt werden, um einen Avatar zu erstellen, der gegen andere Spieler auf der ganzen Welt antritt. Je besser du trainierst, umso besser wird auch deine Spielfigur.


Der adidas F50 adizero TRX FG miCoach Bundle – der erste Schuh, der mitdenkt !

Passende Artikel finden Ihr auf http://www.joergs-sportladen.de