Adidas präsentiert den neuen Nitrocharge 21.05.2013 11:44

adidas_nitrocharge_FußballschuhFußball ist ein Mannschaftssport, bei dem nicht immer die Mannschaften mit den besseren Einzelspielern Erfolg haben. Natürlich sind gute Einzelspieler wichtig, aber noch wichtiger ist das Zusammenwirken der einzelnen Spieler zu einer gut funktionierenden Einheit. Damit eine Mannschaft funktioniert, müssen alle Spieler ihre Stärken produktiv für den Erfolg der Mannschaft einsetzen. Alle elf Positionen sind dabei wichtig, wobei die Position des zentralen Mittelfeldspielers, des sogenannten Mittelfeldmotors, der unermüdlich zwischen den Strafräumen rennt, kämpft und viele Zweikämpfe gewinnt und zudem noch das Spiel seiner Mannschaft antreibt, die wohl wertvollste Position ist. Für diese Spieler hat der Sportartikelhersteller adidas mit dem Nitocharge einen völlig neuen Fußballschuh entwickelt.   

Der optisch markante Nitrocharge ist das Resultat einer langjährigen Erfahrung in der spielerspezifischen Entwicklung von Fußballschuhen bei adidas. Zentraler Aspekt dieses neuartigen Fußballschuhs ist die Speicherung von Energie. Insbesondere mit den Leistungen des zentralen Mittelfeldspielers  hat sich adidas seit zwei Jahren intensiv befasst. Gemeinsam mit dem Spezialisten für Fußballdatenerhebung, Opta, entwickelte adidas einen Algorhythmus, der die Leistung der einzelnen Spieler analysierte und Antworten auf die Fragen nach dem jeweiligen "Mittelfeldmotor" fand. Der neue Nitrocharge Fußballschuh weist eine Vielzahl neuer Technologien auf, die das Spiel der "Mittelfeldmotoren" noch optimieren sollen. Dieser adidas miCoach SPEED_Cell kompatible Schuh erfasst während des Spiels die individuellen Leistungsdaten und hilft den Spielern, ihre Leistungen langfristig zu verbessern.

Für diesen neuen Fußallschuh startete adidas am 16. Mai im fränkischen Herzogenaurach die seit Jahren größte Medienkampagne. So werden beispielsweise Fernsehspots zum Championsleaguefinale in London und zum DFB Pokalfinale in Berlin laufen. Auch im Kino werden Spots geschaltet, um vor allem die jungen 17-18-jährigen Fußballkonsumenten anzusprechen. Zu den Schlüsselspielern dieser Medienkampagne für den Nitrocharge gehören mit Javier Martinez vom FC Bayern München, Sven Bender von Borussia Dortmund und sein Zwillingsbruder Lars von Bayer 04 Leverkusen zu den Schlüsselspielern. Diese drei Spieler sind als jeweils starke Zweikämpfer im zentralen defensiven Mittelfeld bekannt und als jüngere Spieler Vorbilder für die junge Spielergeneration.

Die neuen Nitrocharge Fußballschuhe in auffälliger blauer und gelber Farbe werden ab Juni im Handel erhältlich sein. Nitrocharge ist die erfolgreiche Fortsetzung  der Erfolgsmodelle Predator und adipure. Sie ist die erste adidas Neueinführung eines Fußballschuhmodells seit den F50 Fußballschuhen im Jahr 2004. In diesen Schuhen spielten schon die Weltstars Lionel Messi, David Beckham und David Villa. Der neue Nitrocharge soll nun jungen Talenten helfen, den Weg an die Weltspitze zu schaffen.